Projekthistorie

10/2021
-
06/2022

Entwicklung einer Cloud-Data-Warehouse-Lösung

Erstellen einer Cloud-Data-Warehouse-Lösung in AWS redshift 

Ziel des Projekts ist es, eine Cloud-Data-Warehouse-Lösung in AWS redshift zu entwickeln, um das bestehende On-Premise-Data-Warehouse zu ersetzen. Um die Datentransformation zu optimieren und automatisierte Tests zu integrieren, führe ich dbt in dem Projekt ein. Im neuen Cloud-Data-Warehouse gestalte ich das komplette Datenmodell in einem Data-Vault-Ansatz neu und definiere die Standards für die gesamte Datenmodellierung.

04/2021
-
09/2021

XML zu Kafka Data Warehouse Migration

Migration von vorhandene Datenpipelines mit SSIS-XML-Paketen zu Prozeduren, die Daten aus einem Kafka-Datenstrom verwenden. 

Für dieses Data Warehouse-Migrationsprojekt habe ich ETL-Pipelines auf SQL Server erstellt, die Daten aus einem Apache-Kafka-Stream verwenden. Diese Pipelines werden von Apache Airflow im ETL Prozess orchestriert. Außerdem wurden einige der Datenmodelle innerhalb des Data Warehouse von mir neu gestaltet.

 

03/2019
-
04/2021

BI Business Anwendungen and Dashboards

Entwicklung verschiedener kleiner Business Anwendungen und Business Intelligence Dashboards zur Unterstützung von 3D-Konstruktionsprozessen.

Für diese Anwendungen verwende ich hauptsächlich Daten, die von einem Data Warehouse auf der Kundeninfrastruktur bereitgestellt werden. Zur Visualisierung dieser Daten verwende ich Palantirs skywise Plattform, das DevExpress/DevExtreme-Framework oder in einigen Fällen JS-Bibliotheken wie Chart.js.

07/2019
-
04/2021

Projektmanagement

Als Projektleiter bin ich für 2-3 Projekte bei Kunden in der Luftfahrtindustrie verantwortlich.

In diesen Projekten übernehme ich die administrative Projektarbeit (Projektplanung, Ressourcenplanung, Finanzplanung) und stehe in direktem Kontakt mit verschiedenen Kunden aus der Luftfahrtindustrie.

06/2018
-
05/2020

Stilllegung von Business Owned Tools

Unterstützung für ein Business Intelligence (BI)-Framework, das die Möglichkeit bietet, Daten aus allen Legacy-Systemen des Kunden anzuzeigen. Dieses Framework wird verwendet, um verschiedene unternehmenseigene Werkzeuge wie Excel-Tabellen oder MS Access-Datenbanken aus dem Verkehr zu ziehen.

In diesem Projekt unterstützte ich Benutzer aus verschiedenen technischen Abteilungen bei der Erstellung von Dashboards und der Durchführung von Datenanalysen (SQL).  Zusätzlich führe ich Trainings durch und arbeitete eng mit den Entwicklern des Frameworks zusammen.

07/2018
-
03/2019

Entwicklung eines Reporting Centers

Erstellung einer Webanwendung mit Angular, die verschiedene Legacy-Systeme verbindet und daraus KPIs ableitet.

Dieses Tool basiert auf einem Angular-Frontend mit PHP-Backend, das auf ein MYSQL-Datenmodell zugreift. Außerdem wurde eine Versionsverwaltung mit GitLab eingerichtet. Das Web-Tool wird derzeit von über 150 Personen in der Flugzeugindustrie verwendet.

04/2018
-
04/2019

Entwicklung & Wartung einer Konfigurationsmanagement Datenbank

Entwicklung und Wartung einer MS Access-Datenbank, die Fertigungszeichnungen auf der Grundlage der Flugzeugkonfiguration steuert.

03/2017
-
11/2017

Masterarbeit – Flugzeugbau

Entwicklung einer Methodik und Erweiterung der Fault Injection Toolbox (FIT) um Trajektorien basierte Particular Risk Analysen zu unterstützen

Ereignisse und Einflüsse welche von außen auf ein System einwirken und einen schadhaften Effekt auf das System (Bsp. Vogelschlag) haben, werden „Particular Risks“ genannt. Es ist notwendig ein System oder das komplette Flugzeugdesign im Sinne dieser „Particular Risks“ zu untersuchen um die Flugtüchtigkeitsanforderungen zu erfüllen. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung der Methodik und der Implementierung um modellbasierte Particular Risk Analysen mit der Fault Injection Toolbox (FIT) durchzuführen. Dieses Tool wird genutzt um fehlerhafte Signale in bereits existierende design Modelle zu injizieren und anschließend das Systemverhalten des beeinträchtigten Systems zu untersuchen.